Back to the roots - biking & cooking

biking & cooking
Kulinarische Motorrad - und Fahrrad-Touren, literarische Kochevents und mehr
Direkt zum Seiteninhalt
Der Mensch als Jäger und Sammler geboren, jagd nur noch
nach guten Programmen im Fernseher und sammelt Hüftgold auf der
Couch.

Dieses hat nun ein Ende, wir wollen
"Back to the roots"

Wir wollen wieder jagen und sammeln.
Unser Motto
"Vom Feld auf den Teller"

Radeln,
Ernten, Kochen
und dann Schlemmen.
Wir treffen uns um 11:00 zu einem Big Palaver
mit Prickelfeuerwasser.

Nachdem wir unsere Stahlrösser beladen
haben, geht es durch Felder und Wälder auf
zur Jagd.
In den kargen Landschaften der
Reihenverwerfungen jagen wir den
weißköpfigen Stangenspargel. Da er kaum
zusehen ist, müssen wir ganz nah an ihm ran
und dann stechen wir zu. Je tiefer, desto
besser.

Nun machen wir uns auf den Weg um zu den selten, am
Niederrhein vorkommenden Straußenhainen zu gelangen..
Dort sammeln wir, unter größten
Anstrengungen, die für unser Abendessen
benötigte Mengen an Straußen.

Nach dieser erschöpfenden Tätigkeit stärken
wir uns mit Kaffee und Kuchen.

Weiter geht es nun in den Erdbeerwald. Dort
lebt eine der scheuesten Beerenarten, die
Erdbeere,
die getarnt in Massen unter den Blättern des
Waldes hockt.
Weil diese Beeren so scheu sind, haben
Spezialisten sie für uns von den Bäumen
gelockt, in dem sie das Geräusch eines nach
Erdbeeren schmachtenden Vanilleeis nach
gemacht haben.

Jetzt geht es über die Felder, um die vieläugige
braune Knolle der Kartoffel zu erlegen. Dazu
müssen wir uns, aus der Sonne kommend,
geduckt anschleichen, um sie dann aus dem
Erdreich zu reißen.

Zurück an unseren Ausgangspunkt
angekommen werden wir aus unseren Zutaten
ein leckeres Gericht zubereiten und es
gemeinschaftlich genießen.
Eingeschlossene Leistungen:

Zum Empfang
Ein Glas Sekt, Erfrischungsgetränke, Kaffee
Geführte Fahrrad-Tour
Führung auf der Straußenfarm
Kaffeeklatsch mit Kaffee und einem Stück Kuchen
Das Vor- und Zubereiten der Speisen unter fachmännischer Anleitung
Geniessen eines 3-Gang Menues
Rezepte zum Nachkochen für Zuhause
Alkoholfreie Getränke


Es empfiehlt sich, Getränke für unterwegs mit zu nehmen.

Es besteht kein Vesicherungsschutz durch den Veranstalter.
Teilnahme auf eigene Gefahr.

Preis inklusiv 19%MwSt. 65,00€ pro Person

zur Anmeldung ...

Kontakt: Clemens te Pas Mobil: 0175/9835836 Fon: 0203/5793859 Mail: info@biking-cooking.de
Zurück zum Seiteninhalt